Wie sprechen Pferde?

Wie erkenne ich meinen eigenen Individualabstand?

Stimmt mein Selbstbild?

Wie werde ich wahrgenommen?

 

Pferde sind in der Lage uns zu diesen Fragen Denkanstöße zu geben. Als Herdentiere sind sie Meister der Körpersprache und leben immer im Moment.

Uns Menschen begegnen sie ganz und gar wertfrei. Jedoch sehen sie in uns auf den ersten Blick, wer wir sind.

Das wunderbare Wesen dieser Tiere lässt uns intensive und wertvolle Momente erleben und ist die persönlichste Form der Zusammenarbeit mit ihnen.

 

 

 

Diese Inhalte biete ich in Workshops oder Projekten nach persönlicher Absprache an.

 

Für nähere Informationen und Terminabsprachen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

 

 

Teilnehmer aus dem Projekt mit Karuna e.V / JustusJustus Delbrück Haus |Akademie für Mitbestimmung Bahnhof Jamlitz :

 

Die drei Tage,an denen wir die Pferde kennen lernen durften, waren für mich Gold wert. Es ist erstaunlich, wie sehr diese hochsensiblen Tiere einen widerspiegeln. Ich habe sehr viel gelernt, z.B. wie man sie versteht und wie ihr inneres Wesen ist.

 

"Pferde sind der Spiegel der Seele." Diese Aussage hat sich bereits in den ersten Treffen bestätigt, denn meine Unsicherheiten und manchmal Ziellosigkeiten waren in der Sprache der Pferde erkennbar. 

Durch die gute Anleitung fiel es mir leicht solche Dinge zu erkennen und damit in der Arbeit mit den Pferden umzugehen. Ich finde es toll, dass uns viel zugetraut wurde, wir aber nie mit der Arbeit überfordert wurden. Ich habe wirklich viel über Pferde, aber auch über mich lernen dürfen und bin sehr dankbar dafür! "