Reitunterricht ab 8 Jahre (auch für leichte Erwachsene)

 

Reitstunden auf unseren Pferden finden als Einzelunterricht oder in Zweiergruppen statt. 

 

Kinder wollen Pferde allumfassend kennen lernen. Sie brauchen Zeit, sich auf einander einzustellen und einen gemeinsamen Weg zu finden, der durch Respekt und Vertrauen geprägt ist. Der Weg ist das Ziel und nicht die Ziele dürfen den Weg vorgeben. 

 

Wissens- und Reiterspiele, Pferdeputzschein, Wettbewerbe im Pferde schmücken oder auch die Pferde mal nur beobachten - diese Dinge motivieren Kinder zum ganzheitlichen Lernen und fördern die Entwicklung von Fähigkeiten, die bedeutsam für ihr ganzes Leben sind. 

Die Reitstunden beinhalten eine regelmäßige Sitzschule an der Longe, Bodenarbeit, freies Reiten auf dem Reitplatz und kleinere Ausritte.

Pferde sind hochsensible, starke Tiere, deren Verhaltensweisen und Grundbedürfnisse jeder Reiter für einen pferdegerechten Umgang erlernen muss. Daher gehört die Arbeit mit dem Pferd am Boden, Vor-und Nachbereitung des Pferdes, Pferdepflege und Theorie zum Inhalt des Reitunterrichts.

 

 Für nähere Informationen und Terminabsprachen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.