Spiel -und Lerntraining mit Pferden

 

Spiel -und Lerntraining mit Pferden ist geeignet für Kinder von 4-8 Jahren. Die Kinder werden körperlich, seelisch und geistig gestärkt und erlernen spielerisch den Umgang mit Pferden.

 

Es gibt für Kinder keine bessere Förderung, als ihnen von klein an genügend Zeit und Raum zum Spielen zu geben. Das zeigt sich auch später in der Schule: Kinder, die vom Kleinkindalter an ausgiebig spielen durften, sind meist stabiler, kreativer  und oft auch erfolgreicher.

Im Spiel spüren sie ihre eigene Wirksamkeit. Sie sammeln ihre Erfahrungen - sie lernen.

 

Das Spiel- und Lerntraining mit Pferden bietet Kindern Zeit und Raum für eine besondere Erfahrung: Lernen kann leicht sein und Spaß machen.

 

Beim Spielen entwickeln, üben und festigen Kinder in den verschiedensten Entwicklungsbereichen grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, wie zum Beispiel:

  • Motorik und Sinneswahrnehmung,
  • Selbstvertrauen und Sozialverhalten,
  • Konzentration und Ausdauer,
  • Umgang mit Misserfolgen,
  • das Sprach- und Zahlenverständnis 

Probleme und Ängste sehen aus einem anderen Blickwinkel plötzlich ganz anders aus bzw. treten gar nicht erst auf.

 

Pferde haben einen hohen Motivationsfaktor. Sie sind vertrauensvolle Partner und neben dem so wichtigen Bewegungsanreiz sorgen sie für positive Emotionen, eine ruhige Atmosphäre und fordern die Kinder auf, selbständig zu handeln.

Zugleich vermitteln sie den Kindern ihre Eigenheiten und Bedürfnisse.

 

Meine Aufgabe als Trainerin ist es, die Kinder aufmerksam zu beobachten und ihren  individuellen Bedürfnissen entsprechend,  Impulse zu setzen. Die Betreuung rund um das Pferd ist ein wichtiger Aspekt in dieser Arbeit mit den Kindern.

 

Aufgrund der körperlichen und motorischen Entwicklungsbesonderheiten reiten die Kinder in diesem Alter max. 10 min.

 

Trainiert wird im Einzelsetting bzw. in Zweiergruppen 

 

Für nähere Informationen und Terminabsprachen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.