Spielpädagogisches Training mit Pferden

 

Nun haben wir leider keine Nilpferde. Aber immerhin Pferde. Und Kinder lieben Pferde oder sind wenigstens von ihnen beeindruckt. Sie sorgen für positive Emotionen und eine ruhige Atmosphäre.

 

Und wir haben jede Menge Natur, einen wunderschönen Hof, auf dem es viel zu entdecken gibt, Katzen und einen Hund.

 

Hier können wir Kindern die nötige Umgebung, Zeit und Möglichkeit geben, um spielend zu lernen. Es wird geputzt, geritten, gerechnet, geschrieben, gespielt - mit Freude und Spaß wird Lernen zum Erfolg!

 

Im Einzelsetting wird intensiv mit dem Kind gearbeitet und das Training entsprechend seinen Bedürfnissen angepasst.  

 

Spielpädagogisches Training mit Pferden

  • richtet sich an Kinder von 4 – 8 Jahren
  • versteht sich als präventive Maßnahme für einen erfolgreichen Schulstart
  • für Kinder mit Schulängsten, Lern- und Entwicklungsstörungen

Spielpädagogisches Training mit Pferden

  • vermittelt spielerisch den Umgang mit Pferden 
  • hilft Kindern bei der Entwicklung ihrer körperlichen, seelischen und geistigen Fähigkeiten,
  • schult ihre Motorik und Sinneswahrnehmung,
  • entwickelt Selbstvertrauen und Sozialverhalten,
  • fördert Konzentration und Ausdauer,
  • hilft, mit Misserfolgen umzugehen,
  • fördert das Sprach- und Zahlenverständnis 

Spielpädagogisches Training mit Pferden

  • nutzt die vielfältige therapeutische Wirkung von Pferden und entfaltet damit ihr volles Potential. 
  • ersetzt keine Therapie, kann aber eine wertvolle Ergänzung für einem optimalen Therapieerfolg sein.

 

 

Für nähere Informationen und Terminabsprachen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.