Programm 2019

Nach einem tollen, wahnsinnig schönen, sehr anstrengenden 2018, sind wir in den Überlegungen für 2019 noch etwas stecken geblieben.

 

Heißt, wir überlegen noch wann und wie viele Termin es im Jahr 2019 geben wird ;-)

 

Wir haben es geschafft und für Juni 2019 zwei Termine fest gemacht.

 

Am Sonntag  dem 02. Juni kommt Gisela Oechelhäuser zu uns.

Am Sonntag, dem 14. Juli kommt Ellen Schaller zu uns. 
 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kartenvorbestellungen wie immer unter kabarett-in-der-scheune@gmx.de   oder Telefon 035436 - 567128.

Die Karten kosten 12,- Euro pro Erwachsenen.

 

Wir freuen uns schon sehr auf unsere tollen Gäste in der Scheune des Winkelhofes.

 

Somit hoffen wir auf ein Wiedersehen auf dem Winkelhof in Missen. 


Sonntag - 02. Juni 2019 - 17:00 Uhr

Gisela Oechelhaeuser

  

"SOWAS KOMMT VON SOWAS"

SOWAS KOMMT VON SOWAS - von diesem Titel träumt Gisela Oechelhaeuser schon ihr ganzes langes Kabarett-Leben.

Was sie damit meint?

Wir sollten uns nicht totärgern über diese schreckliche Welt, sondern lieber herausfinden, WARUM es so ist wie es ist und WARUM es so nicht bleiben kann. Das versucht Gisela Oechelhaeuser mit ihren Geschichten und Erzählungen über ganz große politische Zusammenhänge ebenso wie über anscheinend ganz unbedeutende.

WARUM schmelzen Polkappen und Mitgefühl gleichzeitig?

WARUM muss sich alles rechnen?

WARUM sollen nur ausgewählte Menschen unsere Brüder sein?

WARUM soll der Reichtum nicht für alle reichen? 

www.gisela-oechelhaeuser.com


Sonntag - 14. Juli 2019 - 17:00 Uhr

Ellen Schaller

  

"Gehts noch?" - mein best of Programm 2019

 

In atemberaubendem Tempo und mit beeindruckender schauspielerischer Verwandlungsfähigkeit marschiert Ellen Schaller durch politisch und sozial relevante Themen. Bildungsnotstand, Altersarmut, Karrieregeilheit, Konsumterror, Helikoptereltern, an diesen Themen arbeitet sie sich nicht mit kabarettistischem Zeigefinger ab, nein, Ellen Schaller schlüpft in Figuren, die innerhalb ihrer Lebenserfahrung über diese Probleme reflektieren. Die Botschaften bestätigen nicht nur politisches Missbehagen, sie kratzen arg an unser aller Selbstgefälligkeiten. Da wird es dann durchaus auch mal still im Saal. Ellen Schaller ist eine versierte Satirikerin, die ihre Nadelstiche ganz exakt setzt.

 

 

 

 www.ellenschaller.de 


Wer Fragen oder Feedback oder Ideen oder ... hat, gerne an die Mail: 

Mail:  kabarett-in-der-scheune@gmx.de

Tel.:   035436 - 567128