05. Oktober 2019


Kurse und Workshops Winter 2019/20

 


Für Kinder

02.11.19 10.00 - 15.00 Uhr

40 €

 

 

Führen statt Ziehen

Das Gespräch mit dem Pferd beginnt mit der Begrüßung und endet mit der Verabschiedung. Was braucht ein Pferd, damit es gerne mit uns geht? Wie können wir Pferde ohne Druck führen?

Reiten beginnt mit der Arbeit am Boden. Auf Augenhöhe können wir die Bedürfnisse von Pferden erkennen und von ihnen lernen. Zum Abschluss werden wir einen kleinen Hindernisparcours planen, aufbauen und durchführen.

 



Für Kinder

30.11.19 10.00 – 15.00 Uhr

40 €

Spieltag mit Pferden

Als weiterführendes Training für die Arbeit am Boden werden die Anforderungen für Pferd und Mensch erhöht. Verschiedene Spiele für Groß und Klein steigern unsere Aufmerksamkeit, Geschicklichkeit und Freude am Zusammensein.



Für Kinder

18.01.20 09.00 – 12.00 Uhr

25 €

 

Für Erwachsene

25.01.20 09.00 – 13.00 Uhr

35 €

 

Theorie am Ofen

Sitzschulung durch Übungen am Boden/ Gymnastikball

Pferdekunde, Bahnfiguren, Seitengänge, Hilfengebung...

Dieser Tag wird thematisch auf die Teilnehmer zugeschnitten!

 

 

 



Für Kinder

Freiarbeit I

15.02.20 10.00 – 15.00 Uhr

40 €

 

Freiarbeit II

14.03.20 10.00 – 15.00 Uhr

40 €

 

Für Erwachsene

Freiarbeit I

29.02.20 10.00 – 15.00 Uhr

60 €

 

Freiarbeit II

28.03.20 10.00 – 15.00 Uhr

60 €

Freiarbeit mit Pferden - Kommunikation und Körpersprache I und II

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich mit Pferden beschäftigen oder sich gerne einmal auf diese wunderbaren Tiere einlassen möchten. Also auch interessierte Eltern oder Menschen ohne Pferdeerfahrung sind herzlich eingeladen.

 

Wie sprechen Pferde?

Wie erkenne ich meinen eigenen Individualabstand?

Stimmt mein Selbstbild?

Wie werde ich wahrgenommen?

Pferde sind in der Lage uns zu diesen Fragen Denkanstöße zu geben. Als Herdentiere sind sie Meister der Körpersprache und geben augenblicklich Rückmeldungen über ihr Befinden und sind damit immer im Dialog miteinander. Auch mit uns „sprechen“ sie. Und sie beobachten uns und versuchen uns zu verstehen. Nur leider ist unsere unklare Körpersprache allzu oft verwirrend für die Tiere und es kommt zu Missverständnissen.Wir können lernen, Pferde zu lesen, sie zu verstehen und uns unserer eigenen Körpersprache bewusster zu werden. Es entsteht eine tiefe Verbindung mit dem Pferd und wir können Rückschlüsse auf unser eigene Wirksamkeit ziehen.

 

Diese Inhalte werden in zwei aufeinander aufbauenden Kursen vermittelt!


Für nähere Informationen und Terminabsprachen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.